Ferienwohnungen am fuße des Mont Ventoux
menu
Im Sommer können Sie dem Flusslauf durch seine Schluchten folgen und eine herrliche Badewanderung unternehmen: 2 Stunden durchs Wasser gehen und zwischendurch immer wieder baden, das Picknick nicht zu vergessen. Im Frühling lässt sich die Provence besonders genießen: die Blüte von Mandelbäumen, Kirschen und Aprikosen und verführerischer Lavendelduft versüßen die ersten Sonnenbäder im Freien.Im Herbst dann wird der Brunftschrei der Hirsche Sie bei Ihrem Aperitif auf der Terrasse überraschen.... e brame du cerf- élaphe amoureux vous surprendra de votre terrasse à l’heure de l’apéritif tout l'automne… Und der Winter bleibt bei uns grün, dank der immergrünen Flora. Das provenzalische Licht ist dann besonders schön.

Au Ventoux, la nature avant tout !

Kein Lärm, keine Autos, nichts als die Natur

Fauna und Flora zeigen sich Ihnen das ganze Jahr über direkt vor Ihrem Fenster.
Ruhe pur! Denn die nächsten Nachbarn wohnen in 1 bzw. 8 km Entfernung, die nächsten Wildschweine hingegen in unmittelbarer Nähe.

Die Bergerie liegt am Fuße des Mont Ventoux mit seinen Pinienwäldern. Sie ist umgeben von weiter Garrigue-Landschaft, in der sich schnell ein paar duftende Kräuter sammeln lassen. Der Wanderweg GR 91 führt an unserem Haus vorbei.

Der Toulourenc (provenzalisch bedeutet dieser Name "alles oder nichts") schlängelt sich durch unser Grundstück. Sie können unter der kleinen römischen Brücke ein erfrischendes Bad nehmen, denn ab Mai laden sprudelige Natursteinbecken dazu ein.

P.S. Wir wohnen inmitten unberührter Natur, die ersten Geschäfte befinden sich in 10 km Entfernung. Nur ein kleiner Tipp: fahren Sie dort vorbei, bevor Sie zu uns kommen, denn einmal in der Bergerie angekommen, möchte man am liebsten nicht mehr fort.